Astrid Rieder trans-Art

top

transArt Performance

Astrid Rieder & Eva Roscher

im Rahmen der 20 Jahrfeier der Initiative Architektur

Am 19.09.2013 im Salzburger Kunstverein

Diese Performance war eine Interaktion zwischen Zeichnung und Musik. Es wurden keine festen Vereinbarungen getroffen, sondern es haben spontane Reaktionen zwischen den Protagonisten stattgefunden. "Es ist ein Prozess mit offenem Ausgang", Zitat der Pianistin Eva Roscher.

"Beim Publikum kommt es durch diese Wechselwirkung der Stilmittel zu einer Vertiefung des Erlebten. Dieses Ereignis nennt man transArt", betonte Astrid Rieder


Link zum Video