Astrid Rieder trans-Art

top

2013 transArt Performance „Wind up Space“ in Baltimore, USA

Live-Zeichnung zu den Improvisationen von

Matt Frazao – guitar,

John Diereker – saxophone,

Alan Munshower – drums

Jon Lipscomb – guitar

Astrid Rieder - live Zeichnung

 

Erik Spangler: „Letzten Dienstag brachte Astrid Rieder ihre Vision von transArt zum “Out Of Your Head improvised music collective”. Durch ihre Umsetzung in Echtzeit der von der Bühne kommenden Klangstrukturen offenbarte  Rieder eine wahre Synthese zwischen Bildender Kunst und Klangkunst. Die kontinuierliche Bewegung und ihre Anwendung einer Vielfalt von Techniken und Schreibgeräten zeugten von einer intuitiven Parallelschaltung mit dem sich entfaltenden musikalischen Kontrapunkt. In ihren Händen wird das Zeichnen zum wahren Spiegel der Musik, die ihren Schaffensprozess leitet.“

 


Link zum Video